Wegbeschreibung zum Integrationsamt beim LWV Hessen in Kassel

Grafik, Anfahrtsskizze

(eingezeichnet ist der Dienstsitz des Verwaltungsgebäudes Kölnische Straße 30)

 

Vom ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe

  • Da Ihr Zielbahnhof Kassel-Hauptbahnhof lautet, steigen Sie ggf. um und fahren mit dem Pendelzug/Nahverkehrszug zum Hauptbahnhof. Von da aus weiter wie nachstehend beschrieben.

 

Zu Fuß vom Hauptbahnhof

  • Verlassen Sie das Bahnhofsgebäude in Richtung Vorplatz/Hauptausgang.
  • Sie sehen rechter Hand ein halbrundes, modernes Gebäude der Industrie- und Handelskammer. Das Dienstgebäude des LWV-Integrationsamtes befindet sich im rückwärtigen Teil des Gebäudekomplexes (Kölnische Straße 30).
  • Umrunden Sie daher linker Hand den Gebäudekomplex, so gelangen Sie zur Kölnischen Straße 30.

 

Mit Pkw von der BAB

  • Aus Richtung Hannover/Frankfurt verlassen Sie die A 7 an der Anschlussstelle Kassel Kreuz-Mitte und fahren die A 49 bis zur Anschlussstelle Kassel-Auestadion.
    Aus Richtung Marburg/Fritzlar verlassen Sie die A 49 an der Anschlussstelle Kassel-Auestadion.
  • Nach ca. 2 km biegen Sie nach rechts in die Frankfurter Straße ab und fahren diese nach der ansteigenden leichten Rechtskurve (Weinberg) bis zum Erreichen der Anhöhe.
  • Biegen Sie am Cinestar-Kino links ab in die Fünffensterstraße.
  • Nach ca. 500 m (3. Ampel) biegen Sie nach rechts auf den Ständeplatz ab.
  • An der nächsten Kreuzung fahren Sie links in die Kurfürstenstraße.
  • Vor dem Hauptbahnhof biegen Sie links in die Bürgermeister-Brunner-Straße ab.
  • Nach 100 Metern - vor der nächsten Fußgängerampel - biegen Sie in einem 90-Grad-Winkel in die Kölnische Straße ab. Das Dienstgebäude Kölnische Str. 30 ist auf der linken Seite.