Startseite

  • Corona-Virus unter dem Mikroskop (Foto: Arek Socha/Pixcabay)

    Corona-Virus

    Aktuelle Informationen des Integrationsamtes

    mehr erfahren

  • Dennis Schoormann beim Arbeiten

    Kooperationsvereinbarung für mehr Inklusion

    Mit guter Zusammenarbeit mehr erreichen

    mehr erfahren

  • Gruppenbild vom Betriebsbesuch im Gewächshaus der DBS

    Mitarbeiter des Integrationsamtes

    Auf Achse für die Inklusion

    mehr erfahren

  • Martin Lorenz und Kurt Weber

    Hörbehindert im Job

    Es gibt immer einen Weg

    mehr erfahren

  • Szene auf der Bühne

    Schauspielerei ist Leidenschaft

    Behinderung spielt keine Rolle

    mehr erfahren

ein Element zurück blättern
ein Element weiter blättern
Brigitte Bettenbruch beim Arbeiten
Leistung & Voraussetzung

Unterstützung erhalten - wer, wann und wie?

Um gefördert zu werden, müssen grundsätzliche Bedingungen erfüllt sein. Ob die nötigen Vorausset-zungen vorliegen, sollte vor jedem Antrag geprüft werden.

Eine Frau am Arbeitsplatz unter Zeit- und Terminstress
Psychische Gesundheit für Arbeitnehmer

Unternehmen in Hessen beraten und fördern

Den hessischen mittelständischen Unternehmen werden Beratungsleistungen für Führungskräfte und Personalverant­wortliche angeboten.

Stephan Schäfer beim Arbeiten
Prävention

Alle Hilfen ausschöpfen

Manchmal gibt es bei der Arbeit Schwierigkeiten. Sei es, weil die Arbeitsleistung wegen einer Behinderung beeinträchtigt ist oder im Betrieb Veränderungen anstehen. Vielleicht ist sogar der Arbeitsplatz eines schwerbehinderten Menschen gefährdet.
Das Integrationsamt hilft, Lösungen zu finden. Zum Beispiel durch die behinde-
rungsgerechte Ausstattung des Arbeitsplatzes. 

Neuigkeiten

Fynn-Joshua Lach mit Marktleiter Matthias Seibert beim Arbeiten (Foto: Anja Krauskopf)

Inklusion bei REWE "Ich fühle mich wohl im Betrieb"

11.03.2020

HANAU. Fynn-Joshua Lach wird morgen 21 Jahre alt. Und er ist stolz auf eine Festanstellung im REWE Center Kinzigbogen in Hanau. Er sortiert Leergut, räumt Obst und Gemüse ein, füllt Regale auf, sorgt dafür, dass die Aktionsware...

mehr erfahren

Das LWV Hessen Integrationsamt mit interessierten Teilnehmern in Obertshausen (Foto: VdK Hessen-Thüringen).

Sechs Veranstaltungen in 2020 LWV und VdK informieren hessenweit

06.01.2020

Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen und das LWV Hessen Integrationsamt bieten in 2020 sechs Fachtagungen unter dem Motto "Gut informiert mehr erreichen!" für betriebliche Integrationsteams an.

Hier die Termine:

18....

mehr erfahren

Monika Freitagsmüller (Technischer Beratungsdienst) und Doris Lotze-Wessel (Regionalmanagerin) vom LWV Hessen Integrationsamt

Fachtagung aktiv² "Digitale Arbeitswelt" weckt großes Interesse

20.11.2019

Wie wollen wir im Jahr 2030 arbeiten? Diese spannende Frage stand bei einer Fachtagung am 5. November 2019 im Gewerkschaftshaus in Frankfurt am Main im Mittelpunkt. Über 150 Schwerbehinderten­vertretungen sowie Betriebs- und...

mehr erfahren

Fassade des Dialogmuseums in der B-Ebene der Frankfurter Hauptwache

380.000 Euro für neues Quartier LWV fördert Frankfurter DialogMuseum

31.10.2019  

Kassel/Frankfurt (lwv): Das DialogMuseum wird im kommenden Jahr in der B-Ebene an der Hauptwache in Frankfurt wieder eröffnen. Dazu trägt der Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen rund 380.000 Euro bei. Diese Förderung hat der...

mehr erfahren

Titelbild der Publikation ZB info - Wegweiser SGB IX (Quelle: BIH)

Aufgaben, Rechte, Pflichten Broschüre informiert
Integrationsteams

18.07.2019

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) hat die Broschüre "ZB info - Wegweiser SGB IX" neu aufgelegt. Sie bietet einen schnellen Zugriff auf wichtige Rechtsgrundlagen und unterstützt...

mehr erfahren

Hessischer Landespreis Jetzt wieder engagierte Betriebe vorschlagen!

16.04.2020

Kennen Sie ein Unternehmen, das beispielhaft die Inklusion schwerbehinderter Menschen fördert?

Dann schlagen Sie diesen Betrieb für den mit 3.000 Euro dotierten hessischen Landespreis vor. Gesucht werden Betriebe, bei denen...

mehr erfahren

Das Logo der Qualifizierungsoffensive trägt neben dem Namen die Worte "Mit vereinten Kräften"

Nicht nur für Schwerbehinderte: Berufliche Kompetenzen erweitern

28.03.2019

Die Chancen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern, ist das erklärte Ziel der Qualifizierungsoffensive. Der digitale Fortschritt in der Arbeitswelt macht es notwendig, dass Beschäftigte ihre...

mehr erfahren

Kursprogramm

Aktuelle Kurse mit freien Plätzen

Ansprechpartner

Ihr Kontakt zu uns

Bitte geben Sie die Postleitzahl Ihres Arbeitsortes ein. Alle Kontakte finden Sie auch in der Kartenansicht.