Fast wie ein neues Leben

"Werde ich je wieder Arbeit finden?", das fragte sich Dennis Schoormann lange Zeit. Selbstzweifel plagten den jungen Mann. Sorge um die Zukunft. Und dann hatte er Glück: eine Stelle als Verkäufer beim Rewe-Markt in Hofgeismar. "Endlich kann ich mich auch beruflich engagieren."

Viel Bestätigung

Dennis Schoormann ist im Rewe-Markt angestellt. Nach einer innerbetrieblichen Qualifizierungsmaßnahme (Unterstützte Beschäftigung) war sein Chef Sven Schäfer sicher: "Der schafft das und der passt auch gut zu uns." Zunächst lief der Vertrag für zwei Jahre, mittlerweile ist das Arbeitsverhältnis unbefristet. Der Eigentümer des Rewe-Supermarktes hat schon in der Vergangenheit mit behinderten Menschen gute Erfahrungen gemacht.

Gute Zusammenarbeit

"Es ist fast wie ein neues Leben", freut sich Dennis Schoormann. Das ist das Ergebnis einer guten Zusammenarbeit zwischen der Agentur für Arbeit und dem LWV Hessen Integrationsamt. Nach der Qualifizierungsmaßnahme, Auftraggeber war die Agentur für Arbeit, gewährte diese dem Arbeitgeber außerdem einen Eingliederungszuschuss. Das Integrationsamt finanzierte eine Einstellungsprämie nach dem Hessischen Perspektivprogramm. Zusätzlich zu den gesetzlichen Leistungen erhielt der Arbeitgeber einen Betrag in Höhe von 9.000 €.