Grundkurs Basiswissen I: Grundlagen der Arbeit der Schwerbehindertenvertretung

Teilnehmerkreis

Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen, die bislang keine Schulungsveranstaltungen des Integrationsamtes besucht haben sowie deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter.

Ziel

Fit für die Praxis.
Gute Grundkenntnisse des Schwerbehindertenrechts und der Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung für einen erfolgreichen Start im Amt.

Themen

Es werden Schwerpunkte des Schwerbehindertenrechts unter folgenden Gesichtspunkten behandelt:

  • Wie organisiere ich meine Arbeit?
  • Wie berate ich schwerbehinderte Menschen?
  • Wie berate ich Arbeitgeber?
  • Wie wirke ich bei Personalentscheidungen mit?
  • Wie gehe ich mit Konflikten um?
     

Dauer

3 Tage

Ablauf

1. Tag von 09.30 bis 18.00 Uhr
2. Tag von 08.30 bis 18.00 Uhr
3. Tag von 08.30 bis 14.00 Uhr

Teilnehmerzahl

20 Personen

Referent/-in

KS 1 und KS 2: Schulungsteam Kassel
DA 1: Schulungsteam Darmstadt
WI 1: Schulungsteam Wiesbaden

Kosten

Kurse KS: 372,00 € Tagungspauschale (inkl. ÜN und Verpflegung)
Kurse DA/WI: 401,00 € Tagungspauschale (inkl. ÜN und Verpflegung)
Fahrtkosten bitte gesondert mit dem Arbeitgeber abrechnen.)

Rezertifizierung

Die Veranstaltung wird mit 20 Stunden für die CDMP-Weiterbildung anerkannt.

Tagungsstätten und Termine

Hessen Hotelpark Hohenroda
Schwarzengrunder Straße 9, 36284 Hohenroda
KS 1: von Mo 05. bis Mi 07. März 2018
KS 2: von Mo 03. bis Mi 05. Dezember 2018


Holiday-Inn Frankfurt / Neu Isenburg
Wernher-von-Braun-Straße 12, 63263 Neu-Isenburg

DA 1: von Di 06. bis Do 08. März 2018

Holiday-Inn Frankfurt / Neu Isenburg
Wernher-von-Braun-Straße 12, 63263 Neu-Isenburg
WI 1: von Mi 28. bis Fr 30. November 2018


Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldung