Grundlagen für die erfolgreiche Beratungsarbeit

Teilnehmerkreis

Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen sowie deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter, insbesondere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits an einem Grundkurs (Basiswissen I) des Integrationsamtes teilgenommen haben.

Ziel

Schwerbehinderte Menschen gut beraten können – zuhören und verstehen.

Themen

Im Mittelpunkt steht die Beschäftigung mit den kommunikativen Grundlagen von Beratung. Neben dem "Entschlüsseln von Nachrichten" wird das "aktive Zuhören" eingeübt.
Das Gelernte wird anhand von Fallbeispielen praktisch umgesetzt.

Die Erarbeitung der Inhalte erfolgt durch Lehrgespräche, Gruppenarbeiten und Rollenspiele.

Die Bereitschaft zum erfahrungsorientierten Lernen und das Mitwirken an Rollenspielen ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs.

Dauer

3 Tage

Ablauf

1. Tag von 09.30 bis 18.00 Uhr
2. Tag von 08.30 bis 18.00 Uhr
3. Tag von 08.30 bis 14.00 Uhr

Teilnehmerzahl

15 Personen

Referent/-in

Frank Bannasch

Kosten

Kurs KS: 372,00 € Tagungspauschale (inkl. Übernachtung und Verpflegung)
Kurs DA: 401,00 € Tagungspauschale (inkl. Übernachtung und Verpflegung)
(Fahrtkosten bitte gesondert mit dem Arbeitgeber abrechnen.)

Rezertifizierung

Die Veranstaltung wird mit 14 Stunden für die CDMP-Weiterbildung anerkannt.

Tagungsstätten und Termine

Hessen Hotelpark Hohenroda
Schwarzengrunder Straße 9, 36284 Hohenroda

KS 9: von Mi 21. bis Fr. 23. August 2019

Holiday-Inn Frankfurt / Neu Isenburg
Wernher-von-Braun-Straße 12, 63263 Neu-Isenburg

DA 9: von Mi 23. bis Fr 25. Oktober 2019

 
Anmeldung